Das war die h+h cologne Messe 2017

Ich habe mich aufgemacht und die h+h Messe in Köln besucht, um die neusten Trends für euch zu suchen. Diesmal sogar mit Follow me around Video!

H&H Messe 2017

Wie auch schon im letzen Jahr habe ich die Fachmesse für Handarbeit und Hobby in Köln besucht. Mit 423 Ausstellern aus 42 Ländern ist es die größte Messe in diesem Bereich.

Im Vorfeld habe ich mich hingesetzt und bin alle Unternehmen einmal durchgegangen. Schließlich möchte ich euch auch neue Firmen zeigen, die ihr vielleicht noch nicht kennt.

Mein erstes Follow me around (FMA) von der H&H Messe 2017 könnt ihr jetzt auf Youtube sehen. Ich bin schon gespannt auf eure Meinung.

🙂

 

Am Stand von Opal habe ich das Reliefstricken entdeckt. Das möchte ich unbedingt mal ausprobieren. Mit 4-fach Sockenwolle könnt ihr euch schöne Motive stricken wie Kugeln, Vierecke, Wellen, Dreiecke usw. Auf jeder Banderole oder deren Homepage findet ihr eine Anleitung.

Neu entdeckt habe ich das belgische Unternehmen Editex. Der Großhandel arbeitet zusammen mit La Maison Victor. Viele Stoffe, die in der Zeitschrift zu sehen sind, stammen von Editex.

Letztes Jahr habe ich bereits Atelier Bruenette kennengelernt. Sie kommen aus Paris und lassen ihre Stoffe in Indien produzieren. Die Stoffe sind genau nach meinem Geschmack. Ich hoffe ich schaffe es in diesem Jahr endlich mal nach Paris, um dort shoppen zu gehen.

Fehlen durfte ein Besuch bei We are Knitters nicht. Die wunderschöne, peruanische Wolle überzeugte mich schon 2016 mit tollen Farben und coolen Designs.

Bei burda style habe ich mir die Schnittmuster aus der aktuellen Zeitschrift angeschaut, die dort ausgestellt waren.

My Boshi wurde bekannt durch die bunten Häkelmützen. Schon lange sind sie über diesen Status hinaus und haben ihren eigenen Onlineshop für Wolle, Häkel- und Strickanleitungen auf ihrer Homepage. Das gibt’s neu:

H&H Messe 2017 My Boshi

myboshi 50/50 aus Baumwolle und Merinowolle ist super geeignet für das ganze Jahr mit 30 Farben

H&H Messe 2017 My Boshi

Lieblingsfarben No. 2- das erste vegane Garn von myboshi ist ökozertifiziert und ohne Tierversuche hergestellt.

H&H Messe 2017 My Boshi

4- fädiges Sockengarn in 6 Farbvarianten, die die Namen Klaus, Bertha usw. haben. Nicht nur für Socken geeignet.

Danach bin ich zu der Veranstaltung der Initiative Handarbeit gegangen. Dort gab es ein Bloggertreffen, wo ich alte und neue Bekannte treffen konnte. Bei Waffeln und Kaffee haben wir nett geplaudert und uns über die neusten Trends und unsere Erlebnisse auf der Messe ausgetauscht.

Danach wurden die neusten Projekte der Initiative Handarbeit vorgestellt.

In der Charity Aktion “ Mach mit und sei ein Held“ zum Tag der Handarbeit geht es darum, Spenden für das SOS Kinderdorf zu sammeln. (Link folgt) Ihr könnt euch kostenlos eine Anleitung für einen Superhelden herunterladen. Näht, strickt oder häkelt für eure Lieben einen Superhelden und teilt es auf euren Social Media Kanälen. Die Initiative Handarbeit spendet dann 5€ an das SOS Kinderdorf. Die Aktion startet am 10.06.2017 und endet am 31.10.2017.

H&H Messe 2017 Initiative Handarbeit

Auch in diesem Jahr könnt ihr an der Aktion „Mach dein Ding 2017“ teilnehmen. Ladet euch das kostenlose Schnittmuster für eine Handtasche herunter und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Anke von Cherry Picking hat ein Handtaschenmuster entworfen, bei dem ihr aus einer Handtasche drei verschiedene machen könnt. Der Einsendeschluss ist der 30.07.2017. Zu gewinnen gibt es 500€ und etliche Handarbeitspreise.

H&H Messe 2017 Initiative Handarbeit

Natürlich wollte ich auch an der Aktion teilnehmen. Die Initiative Handarbeit hat an dem Tag einen Raum zur Verfügung gestellt, der voll war mit tollen Stoffen und Kurzwaren, wo wir uns bedienen konnten. Bei mir herrschte völlige Reizüberflutung und ich konnte mich kaum entscheiden. Danach ging es für uns zur Modenschau. Dort wurden die neusten Modelle von Lana Grossa, Rico Design, ggh, Gedifra, Lang Yarn, Swafing, Austermann, Online, Katia, Rowan, Schachenmayr und Veno präsentiert.

H&H Messe 2017 Initiative Handarbeit Gütermann

Gütermann

Am 2. Tag ging es für mich zum Stand von Prym. Viele neue Sachen sind 2017 dazu gekommen. Also los gehts:

Ab Sommer 2017 wird es eine neue Homepage von Prym geben. Dort werden nicht nur alle aktuellen Produkte zu sehen sein, sondern auch viele neue Anleitungen rund um das DIY mit ihren Produkten. Ihr könnt dann kommentieren und austauschen was das Zeug hält. Ebenfalls könnt ihr sehen, in welcher Filiale euer Prym Produkt, das ihr gerne haben möchtet, sich befindet oder es euch bestellen.

Prym hat zu der Charity Aktion aufgerufen „herzensrot und kunterbunt“. Dort könnt ihr das ganze Jahr über 10×10 cm große Patches stricken, die dann am Ende zu Decken zusammengefügt und an hilfsbedürftige Kinder weiter verschenkt werden. Ein tolle Sache wie ich finde. Das kann man zwischendurch gut machen und man wird seine Wollreste für einen guten Zweck los. Also macht mit und schickt die Patches zu Prym. Ich durfte hierfür die neuen Prym ergonomics Stricknadeln testen. Sie sind einfach nur toll.

H&H Messe Köln Prym, herzensrot und kunterbunt

Kurz musste ich auch am Stand von Rico Design anhalten. Die haben nämlich Wolle herausgebracht, mit der man Spülschwämme häkeln kann. Ich finde die Idee so genial. Jetzt muss ich wohl auch mit dem Häkeln anfangen.

H&H Messe Köln Rico Design, Bubble Spülschwämme

Neu auf der Modenschau entdeckt habe ich die Wollfirma ggh. Ihre Wolle könnt ihr in der Zeitschrift Rebecca sehen. Die Qualität und die schönen Farben überzeugten mich sofort. Die Wolle kommt aus Peru und Italien und gibt’s in allen Qualitäten, die man sich vorstellen kann. In meinem Goodybag hatte ich Wolle für einen „pussyhat“ und werde euch bald berichten wie sie sich verstricken lässt.

Als letztes habe ich die Firma Aheadhunter besucht. Sie stellt Kunstfell her made in Austria. 100% vegetarisch stellen sie schöne Bommeln und Stolen her. Das Fell fühlt sich so toll an, wer braucht denn da noch echtes?????? Ich muss mir unbedingt eine Mütze machen mit einer Ihrer Bommeln als Eyecatcher.

So Leute. Das war die H&H Messe 2017. Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Eindrücken weiterhelfen und gut zeigen, was es alles Neues auf dem Markt gibt.

Also, legt los und seid kreativ – egal in welcher Form!

Viel Spaß dabei.

Liebste Grüße

Lisa

Kommentare (3) | Link zum Eintrag

3 Gedanken zu „Das war die h+h cologne Messe 2017

  1. Moni

    Wow, was für ein toller Bericht und vor allem dieses geniale Video! Wirklich großes Lob, man sieht, wie viel Arbeit dahinter steckt und dennoch ist es sehr unterhaltsam und wird nicht langweilig. Auch das Ende macht Dich nochmal besonders sympathisch 😉 Jetzt habe ich wirklich Lust, nächstes Mal ebenso auf Messe zu fahren! Klasse und danke dafür!

    Antworten
    1. Lisa Kantus Beitragsautor

      Liebe Moni,

      ich freue mich sehr, dass das Video dir gefällt. Für deinen Blog ist die H&H Messe auf jeden Fall interessant.

      Vielleicht sieht man sich ja 🙂

      Antworten
  2. Schwester K.

    Ein toller Film! Wer nicht auf der Messe war, hat durch Dein Film wohl die besten Eindrücke von dem Event bekommen.
    Weiter so!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.